Rückblick 2017

So. Das Jahr ist fast rum. Zeit ein kleines Bike-Resumé zu ziehen.

Meine Daten sehen in diesem Jahr alles andere als rosig aus. Anstatt der anvisierten 5000-Kilometermarke sind es lediglich 3.121 Kilometer geworden. Dazu kamen 34.670 Höhenmeter. Das alles aufgesplittert auf 109 Radfahrten. Ich saß insgesamt 161 Stunden und 3 Minuten auf diversen Fahrrädern. (Dank an Straka für diese Daten).

Hier mal die 5 Highlights 2017:

Nummer 5:
Die Ice-Bike Tour mit Benni, Rainer und Ömer zur Hasper Talsperre im Januar. Es war etwas kalt.

 

 

 

 

 

 

Nummer 4:
Das Mountainbike-Wochenende im Kellerwald am Edersee mit Benni und Schürre im September. Biken und Zelten im Dauerregen.

zum Artikel

 

 

 

Nummer 3:
Erklimmen des Feldberges im Taunus mit Benni und Schürre im Mai

zum Artikel

 

 

 

 

Nummer 2:
Abendliche Montags-Ausfahrt mit Benni in Iserlohn im August. Wir hatten so viel Matsch im Antrieb dass es nicht mehr weiterging.

zum Artikel

 

 

 

Nummer 1:
Jahresevent Dortmund-Norddeich an 2 Tagen im September. Danke an Benni für das Organisieren.

zum Artikel

Ich freue mich schon auf die neuen Herausforderungen in 2018. Geplant ist der MTB-Marathon in Sundern und ein Wochenende im schönen Pfälzerwald und eine Reise zum Mont Ventoux in die Provence.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*